INFO

(English version below)

Das Beobachten der Außenwelt, der Lebensrealitäten anderer oder letztlich auch der der eigenen Gefühlswelt – die wohl wichtigsten Mittel, um Songs zu schreiben. Und zwar Songs, denen man sofort die Worte „stark”, „bewegend” oder „gefühlvoll” zuordnen würde, weil sie ganz unvermittelt das Potenzial entwickeln, abzuholen, einzunehmen und nicht mehr so schnell wieder loszulassen. 

 

Dem Würzburger Folk-Duo Hannah & Falco gelingt es, genau diese Gefühle aufkommen zu lassen. Vielleicht gerade, weil die Beiden ganz genau hinsehen – auf das eigene Innenleben, die Beziehung zueinander und zu anderen. Nicht ohne Grund trägt ihr Debüt Album den Titel „Field Notes”, in Anlehnung an skizzenhafte Beobachtungen und krude Notizen über die Welt. Hannah & Falco präsentieren hier ein Sammelsurium an Geschichten, das die gesamte Gefühlspalette von hinreißend- herzerwärmend, ironisch-resigniert bis melancholisch-nachdenklich abdeckt. Der charakteristisch mehrstimmige Gesang der beiden lenkt durch die unterschiedlichen Erzählungen und Klanglandschaften und legt die umwerfende Chemie zwischen Hannah Weidlich und Falco Eckhof frei, die in ihrer folk-poppigen Softness an internationale Projekte wie Better Oblivion Communitiy Center (Conor Oberst & Phoebe Bridgers), Bright Eyes oder Angus & Julia Stone erinnert. 

 

Für Live-Auftritte erweitert das Paar seine Stärke zu zweit außerdem um ihre Band, “The Familiar Faces”. Mit Unterstützung von Geige, Kontrabass, Keys und Drums bringen die Beiden ihren besonderen Sound zwischen Folk und Americana in seiner ganzen Fülle und Variationsreichtum auch auf die Bühne. Naheliegend also, die Aufnahmen für das Debüt live und gemeinsam zu bestreiten, ganz in Anlehnung an die Wurzeln des Genres. Produziert von Oliver Zülch (Sportfreunde Stiller, Granada, Die Ärzte) und aufgenommen in den Hamburger Clouds Hill Studios, ist „Field Notes” auch klanglich der nächste Schritt für das junge Duo. 

 

Nach zahlreichen Auftritten auf beliebten deutschen Festivals (u.a. Puls Open Air, Hafensommer Würzburg, Nürnberg-Pop) in 2018 steht für den Herbst 2019 nicht nur das Release des Debüt Albums an, sondern auch eine ausgedehnte Release-Tour, mit einem gut gefüllten Festivalsommer als Vorbote. 

 

Damit sind Hannah & Falco auf dem besten Weg, eine der vielversprechendsten Vertreter hochklassiger, intimer Folk Musik aus Deutschland zu werden. 


ENGLISH VERSION

Observing the world that surrounds us, the different realities of life and deep-rooted emotions - these are perhaps the most important tools in writing songs. Songs, which take adjectives like „strong“, „moving“ or „emotional“, because they hold the the straightforward potential to win over and accordingly not let escape listeners.

 

German Folk-duo „Hannah & Falco“ manage to spark these exact feelings. Maybe because the two take a close look – at their own emotions, as well as their relationship to the world they live in and to each other. It is not without reason that their debut album is named „Field Notes“, with reference to sketchy observations and crude notes about what’s happening around them. On their debut LP, the two present a conglomeration of stories, which reach from enchanting, heart-warming and ironic to resignated, melancholic and reflective. Their characteristic, harmonic vocals guide through the different soundscapes and lay bare the astonishing chemistry between the two. In their folky softness Hannah & Falco bring to mind bands like Better Oblivion Community Center (Conor Oberst and Phoebe Bridgers) or Angus & Julia Stone. 

 

For live shows, the young couple adds their band „The Familiar Faces“ to their strength as a duo. With the support of violin, keys, bass and drums, Hannah & Falco present their sound between Folk and Americana in its full vehemence and variation. Because of their chemistry live, the duo also decided to record „Field Notes“, produced by Oliver Zuelch (Sportfreunde Stiller, Die Ärzte), live and together with their band at prestigious Clouds Hill Studios, Hamburg. 

 

After numerous appearances at German festivals (Puls Open Air, Hafensommer Würzburg, Bardentreffen Nürnberg) in 2018, Hannah & Falco set out on a comprehensive release-tour in support of their debut album in the winter of 2019, with a well-stocked festival-summer as a forerunner.

 

Hannah & Falco are on their way to become one of Germany’s most promising representative for well-crafted, intimate folk music.




CONTACT

BOOKING: jakob(at)arcticmusic.de

 

MAIL DIRECTLY TO US: info(at)hannahandfalco.com


Link Bild zur Hannah & Falco Facebook Seite
Link Bild zur Hannah & Falco Instagram Seite
Link Bild zur Hannah & Falco Youtube Kanal Seite
Link Bild zur Hannah & Falco Spotify Seite